Tanto Mar Hero

Tanto Mar 2021

Festival der Portugiesischsprachigen Kulturen

von Odonien in die Welt per LIVE-STREAMING

Samstag 29 May 2021

zusammen mit Brasilonia am 30 May 2021

Crowdfunding

Wir werden alles daran setzen, das Festival auch in diesem Jahr auszurichten, trotz der derzeitigen Pandemiesituation. Als Stream-Version geht uns zwar einerseits eine wichtige Finanzierungsmöglichkeit verloren, nämlich die Eintrittsgelder.

Andererseits, bietet das Online-Format aber auch neue Chancen: Endlich können auch Personen an unserem Festival teilnehmen, die nicht in Köln wohnen! Das Streaming wirft aber auch neue Kosten auf, die wir gerne mit Hilfe des Crowdfunding bestreiten möchten.

Künstler*innen

Tomé Tivane
Projekt MP8
Cantus Portugueses
Denise Krammer

Über Tanto Mar

Tanto Mar, so viel Meer, diesen Namen trägt das Kölner Festival der portugiesischsprachigen Länder, das seit 2017 zweijährlich stattfindet. Das Ziel des Festivals ist es, in Nordrhein-Westfalen ansässige Künstler*innen aus der portugiesischsprachigen Welt oder mit einem Bezug zu dieser zu vernetzen und einem größeren Publikum zu präsentieren.

Die dritte Auflage dieser Feier der „Lusophonie“ (d.h. der portugiesischsprachigen Welt) soll, wie bereits seine beiden Vorgänger, Künstler*innen zusammenbringen, die in Nordrhein-Westfalen ansässig sein und diese gleichzeitig mit internationalen Kulturschaffenden vernetzen.

Sponsoren

Kontaktieren Sie uns!